S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

Sekundärer Wirtschaftssektor / Produktionsbereich

Die Unterteilung der Volkswirtschaft erfolgt in drei Sektoren. Der Produktionsbereich wird als Sekundärsektor oder industrieller Sektor bezeichnet. Typisch für diesen Wirtschaftsbereich ist der Einsatz von Rohstoffen (Güter aus dem Primärsektor) und Investitionsgütern (z.B. Maschinen) wodurch hochwertigere Produkte entstehen.

Zu diesem Sektor zählen das verarbeitende Gewerbe, das Handwerk, die Energiewirtschaft sowie die Industrie. In modernen Industriestaaten nimmt dieser Wirtschaftsbereich fast die Hälfte des Bruttoinlandsprodukt ein, und ist mit einem Anteil von 30 bis 50% einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren.

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/glossar-lexikon/sekundaerer-wirtschaftssektor.html
Gedruckt am Dienstag, den 17.01.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: