S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

14.06.2019 - 17:27
5G-Auktion bringt 6,5 Milliarden Euro ein

Nach drei Monaten endete die 5G-Auktion der Bundesnetzagentur mit 6,5 Milliarden Euro für den Bund, der das Geld in die

Digitalisierung investieren möchte. Die Bieter Deutsche Telekom AG, Telefonica, Vodafone und 1&1 Drillisch hatten jeweils 5G-Lizenzen zum Aufbau eigener 5G-Netze ersteigert.

Der neue Mobilfunkstandard 5G ist 100 ma schneller als der Vorgänger 4G und wird vorwiegend in der Industrie zum Einsatz kommen. Von den verfügbaren 5G-Lizenzen werden 25 Prozent direkt verkauft und nicht in einer Auktion mit hohen Zeitaufwand versteigert. Die Industrie wird mit den erworbenen Lizenzen in die Lage versetzt schon Ende 2019 eigene 5G-Netze zu starten, während die Netzbetreiber ihre Netze erst in zwei Jahren in Betrieb nehmen können.

Die Bundesregierung hat strenge Vorgaben erlassen, die von den Netzbetreibern eingehalten werden müssen. Laut den Auflagen müssen 98 Prozent der Haushalte, Autobahnen und Bahnstrecken mit einem mobilen Breitband-Internet ausgestattet sein. Jedoch ist 5G nicht zwingend vorgeschrieben.

Der Bund plant die 6,5 Milliarden Euro aus der 5G-Auktion in den Glasfaserausbau, Schulen und weiteren Digitalisierung zu investieren. Weltweit hinkt Deutschland bei 5G hinterher, denn in Südkorea gibt es bereits ein landesweites 5G-Mobilfunknetz, das erste 5G-Smartphone erschien und in den USA sollen die ersten 5G-Netze noch dieses Jahr starten.

Alle News in der Übersicht

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/5g-auktion-bringt-65-milliarden-euro-ein.html
Gedruckt am Mittwoch, den 23.10.2019 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: