S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

13.11.2014 - 14:15
Arbeitskreis Steuerschätzung erwartet steigende Steuereinnahmen

Nach der 145.Sitzung des Arbeitskreises Steuerschätzung werden sich die Steuereinnahmen des Bundes und der Länder von derzeit 640,9 Milliarden Euro im Jahr 2014 auf 760,3 Milliarden Euro im Jahr 2019 deutlich erhöhen. Die Erwartungen wurden für das Jahr 2015 gegenüber der Prognose vom Mai 2014 leicht nach unten reduziert. Eine Herabsetzung der Steuereinnahmen für das kommende Jahr war erforderlich, da sich die Wirtschaft in Deutschland weniger gut entwickle als erwartet. Die stabile Inlandsnachfrage und die gute Lage auf dem Arbeitsmarkt würden sich positiv auf die Steuereinnahmen auswirken.

Wie die Steuerschätzer ausführen werden die Einnahmen aus Steuern in diesem Jahr gegenüber dem Vorjahr um 900 Millionen Euro höher liegen, wobei davon 700 Millionen Euro auf den Bund und 200 Millionen Euro auf die Länder entfallen. Die Steuereinnahmen des Bundes werden den Daten zufolge im Jahr 2015 im Vergleich zur Mai-Schätzung um 500 Millionen Euro niedriger ausfallen. Der Bundeshaushalt würde aufgrund einer geringeren Abführung an die EU mit 2,1 Milliarden Euro entlastet. In den Folgejahren beginnend mit 2016 werden die Steuer-Einnahmen für den Bund gegenüber der Mai-Prognose ein etwas geringer sein.

Die Kommunen und die Länder müssen ebenfalls mit Einnahmen-Rückgängen rechnen. Insgesamt klettern die Einnahmen aus Steuern um 119,4 Milliarden Euro im Vergleich zum Jahr 2014.

< Reduzierte Mehrwertsteuer in Restaurants auf Eis gelegt  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Gutschrift und Umsatzsteuer >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/arbeitskreis-steuerschaetzung-erwartet-steigende-steuereinnahmen.html
Gedruckt am Dienstag, den 28.03.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: