S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

25.06.2013 - 12:42
Betriebsprüfungen - 19 Milliarden Euro Zusatzeinnahmen

Im Jahr 2012 sind 13.271 Betriebsprüfungen durchgeführt worden und und führten zu einem Mehrergebnis von 19 Milliarden Euro. Das Mehrergebnis resultiert aus Steuern und Nachzahlungszinsen. Jeder Prüfer sorgte demnach für Einnahmen von 1,4 Millionen Euro. Die Lohnsteueraußenprüfung, die Umsatzsteuer-Sonderprüfung und die Steuerfahndung spülten zusätzliches Geld in die Staatskasse.

Die Betriebsprüfungskartei zählt rund 8,6 Millionen Steuerzahler, die nach großen, mittleren, kleinen und Kleinstfirmen unterteilt sind. Ein Großteil der Mehrsteuern stammte mit 77 Prozent aus der Überprüfung von 191.335 Großunternehmen. Wie oft es zu einer Betriebsprüfung kommt, ist vor allem davon abhängig wie groß das Unternehmen ist, wenn dem Finanzbeamten etwas in der Steuererklärung auffällt oder ein Detail nicht dem Branchenschwerpunkt entsprechen sollte.

Bei einer Betriebsprüfung setzen die Finanzbeamten das Prüfprogramm IDEA ein, welches die Buchhaltungsdaten analysiert und auf Schlüssigkeiten untersucht. Auf Grund der Verschärfung bei der Umsatzsteuer erfolgt in dem Bereich eine verstärkte Prüfung bei den Firmen. Die Bauwirtschaft, die Gebäudereiniger und Mobilfunkhändler geraten immer öfter in das Visier der Betriebsprüfer. Jeder Freiberufler, Selbstständige und Unternehmer kann das Ziel einer Betriebsprüfung sein.

< Notdienstpauschale ohne Mehrwertsteuer  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Umsatzsteuer wird Länderspezifisch >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/betriebspruefungen-bringen-zusatzeinnahmen.html
Gedruckt am Mittwoch, den 26.07.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: