S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

16.10.2018 - 15:23
Bund und Länder erzielen Rekordüberschuss

In den ersten sechs Monaten 2018 erwirtschafteten der Bund und die Länder einen Rekordüberschuss von 26,8 Milliarden Euro. Die Einnahmen beliefen sich auf 715,4 Milliarden Euro und die Ausgaben kletterten um 3,6 Prozent auf rund 688,6 Milliarden Euro, berichtete das Statistische Bundesamt. Der Überschuss im gleichen Vorjahreszeitraum hatte bei 6,3 Milliarden Euro gelegen.

Als Grund für die Steigerung bei den Einnahmen wurde das Steuerplus der Länder von 6,7 Prozent genannt. Der Bund verzeichnete ein Einnahmeplus von 6,4 Prozent und die Kommunen konnten einen Anstieg von 5,1 Prozent verzeichnen. Bei der Sozialversicherung fiel ein Verlust von 1,5 Milliarden Euro an.

Der Staatshaushalt befindet seit Jahren in einer sehr soliden Finanzlage und verbucht Milliardenüberschüsse. In den kommenden vier Jahren bis 2022 werden die Steuereinnahmen auf über 900 Milliarden Euro steigen. Eine Entlastung bei Steuern und Sozialangaben wurde von der Bundesregierung geplant, in deren Rahmen auch der Solidaritätszuschlag zum Großteil abgeschafft werden soll.

Bei den Sozialabgaben sollen untere Einkommen bisher nicht entlastet werden. International liegt Deutschland bei den aktuellen Steuer-, und Sozialabgaben im oberen Bereich und wird auch von der OECD kritisiert, weshalb hier eine umfassende Reform mit spürbarer Entlastung möglich erscheint.

< US-Staatsschulden auf Rekordniveau  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Steuereinnahmen im September erneut gewachsen >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/bund-und-laender-erzielen-rekordueberschuss.html
Gedruckt am Montag, den 24.06.2019 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: