S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

01.06.2013 - 09:32
Chaos Mehrwertsteuer bald geregelt?

Gibt es bald tatsächlich ein Ende vom großen Mehrwertsteuer Chaos? Zumindest scheint es langsam voran zugehen, denn Cem Özdemir hat einen Vorschlag gemacht, den wohl auch Christian Lindner, Vize-Parteichef der FDP, interessant zu finden scheint.
Özdemir hat befürwortet, dass es den ermäßigten Satz von 7 Prozent Mehrwertsteuer nur noch für Lesestoff und Lebensmittel geben soll. Für alle anderen Produkte soll es nur noch den regulären Satz von 19 Prozent geben. Das hat er im ZDF vorgeschlagen und gleichzeitig verschiedene Parteien eingeladen, sich in naher Zukunft mit den Grünen die Reform vorzunehmen. Lindner hat den Vorschlag als „ganz interessant“ bezeichnet. Jedoch müsse zunächst bei den Grünen in Bayern einige Überzeugungsarbeit geleistet werden, denn schließlich waren sie es, die die Hotelsteuer befürwortet haben.
Derzeit sieht es so aus, dass auch für Tierfutter und Schnittblumen der ermäßigte Satz gilt. Auch bei Zeitschriften und Büchern wird er angewendet, aber nicht auf Hörbücher und E-Books, denn für diese gilt noch immer der Satz von 19 Prozent. Derzeit gibt es noch immer sehr viele solcher steuerlichen Unübersichtlichkeiten. Vielleicht aber hat das ganze ja wirklich bald ein Ende. Endlich. Kann man da als Bürger nur sagen, obwohl es dann auch wieder bei einigen Produkten zu Preiserhöhungen kommen würde. Aber im Gegensatz dazu würde man im Supermarkt endlich wieder etwas sparen können. Es bleibt aber dennoch erst mal wieder abzuwarten, was die Vorschläge zur Mehrwertsteuer bringen und wann dann tatsächlich eine Einigung und neue Reform geschlossen werden.
Es wird an der Zeit, dass es für die Mehrwertsteuer endlich eine neue Reform gibt, denn bei diesem Hin und Her, das es nun schon seit einigen Jahren gibt, blickt vermutlich selbst in der Politik nicht mehr jeder durch.

< Krise zwingt zur Erhöhung der Mehrwertsteuer  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Fiskus profitiert vom Arzneimitteleinkauf in Sachsen-Anhalt >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/chaos-mehrwertsteuer-bald-geregelt.html
Gedruckt am Montag, den 23.01.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: