S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

13.03.2012 - 18:19
Das Wechselspiel der Mehrwertsteuer zwischen Deutschland und der Schweiz

Die Schweizer Händler sind derzeit einem massiven Druck ausgesetzt. Er entsteht vor allem daraus, dass die eigene Währung – der Franken – so extrem stark ist. Diese Stärke hat zu einem explodierenden Einkaufstourismus in den Grenzregionen zwischen der Schweiz und der Bundesrepublik Deutschland geführt. Die Schweizer fahren nach Bayern und Baden-Württemberg, um dort besonders günstig Lebensmittel einzukaufen.

Die Schweizer Händler und auch die Touristenzentren beklagen derzeit einen rückläufigen Umsatz. Frau Widmer-Schlumpf, die Schweizer Bundespräsidentin, mahnte dennoch zur Vorsicht bei Änderungen der Bestimmungen zum Zoll und zur Erstattungsfähigkeit der Mehrwertsteuer. Gefordert worden war eine Herabsetzung der Grenze der zollfreien Einkäufe in Deutschland auf deutlich unter die bisher üblichen 300 Franken pro Person. Doch um das so gut wie nötig kontrollieren zu können, müsste das Personal an den Grenzübergängen deutlich aufgestockt werden.

Umgekehrt sieht es bei der Erstattungsgrenze für die Schweizer Mehrwertsteuer aus. Hier sollten eventuell zusätzliche Anreize für Einkäufe in der Schweiz durch eine Senkung des notwendigen Betrags pro ausgeführten Gegenstand geschaffen werden. Diese Frage ist zu Prüfung an den Schweizer Bundesrat verwiesen worden.

< Richtungweisendes Urteil vom Finanzgericht Köln  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Die Einführung der Transaktionssteuer verzögert sich – das verführt zu kuriosen Gedanken >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/das-wechselspiel-der-mehrwertsteuer-zwischen-deutschland-und-der-schweiz.html
Gedruckt am Dienstag, den 23.05.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: