S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

31.05.2011 - 08:53
Der Kleinunternehmer und die Mehrwertsteuer

Die Steuergesetze sagen aus, dass man als Unternehmer gezwungen ist, auf seinen Rechnungen den Netto-Warenwert sowie die darauf entfallende Mehrwertsteuer getrennt voneinander anzugeben hat. Doch was muss ein Kleinunternehmer tun, der auf seine Waren und Dienstleistungen keine Mehrwertsteuer erhebt? Er muss in seinen Rechnungen darauf hinweisen, dass er von der Kleinunternehmer-Regelung Gebrauch macht. Das verschafft ihm beim Marketing vor allem bei den Kunden Vorteile, die selbst nicht zum Vorsteuerabzug berechtigt sind. Sie sparen bei den Kosten nämlich den Anteil der Mehrwertsteuer.

Bei der Berechnung des Einkommens in der GuV setzt der umsatzsteuerpflichtige Unternehmer immer die Nettobeträge der Rechnungen seiner Lieferanten und Dienstleister an. Er kann den Anteil der dort enthaltenen Mehrwertsteuer über die Voranmeldung der Umsatzsteuer zum Abzug bringen. Der Kleinunternehmer dagegen weist seine Betriebsausgaben in der GuV als Bruttobeträge aus, weil bei ihm keine Verrechnung der Vorsteuer erfolgt.

Die gesetzliche Grundlage zur Kleinunternehmerregelung findet sich im Paragrafen 19 des Umsatzsteuergesetzes. Sie sagt aus, dass Kleinunternehmer derjenige sein kann, dessen Umsätze pro Jahr einen Betrag von 17.500 Euro nicht überschritten haben und bei dem für das laufende Jahr Umsätze von weniger als 50.000 Euro zu erwarten sind.

< Versandkosten und die Mehrwertsteuer  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Gibt es doch eine Reform der deutschen Mehrwertsteuer? >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/der-kleinunternehmer-und-die-mehrwertsteuer.html
Gedruckt am Sonntag, den 22.01.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: