S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

15.01.2014 - 09:18
Deutscher Staat im Jahr 2013 mit Defizit

Die Bundesrepublik Deutschland hat im letzten Jahr ein Defizit von 1,7 Milliarden Euro eingefahren und entspricht 0,1 Prozent des jährlichen Bruttoinlandsprodukts (BIP). Im Jahr 2012 hatte der Staat noch einen Überschuss von 0,1 Prozent des BIP erwirtschaftet. Der Grund für das Ergebnis ist das schwache Wirtschaftswachstum, welches sich 2013 nur auf 0,4 Prozent belaufen hatte während es 2012 noch bei 0,7 Prozent gelegen hatte. Vor drei Jahren belief sich das Wirtschaftswachstum auf 3,3 Prozent.

Nach einer Einschätzung der Bundesbank könnte der Überschuss in diesem Jahr bei 0,5 Prozent des BIP liegen. Laut dem Bundesfinanzministerium nahm der Bund im vergangenen Jahr insgesamt 22,1 Milliarden Euro neue Schulden auf und seien 3 Milliarden Euro weniger als der Bundestag erlaubt hatte. Die Staatsschulden der BRD belaufen sich auf rund 2,2 Billionen Euro und diese könnten nur bei einer soliden Haushaltspolitik mit positiven Zahlen abgebaut werden. Die Staatsausgaben sind seit Jahren zu hoch und übersteigen die Einnahmen.

Nur eine Reduzierung der Ausgaben kann den Staatshaushalt entlasten und zu stabilen Staatsfinanzen führen. Eine Reform des Steuersystems könnte die Bürger und Unternehmen in einem erheblichen Umfang entlasten. Die steuerliche Entlastung würde sich positiv auf die Binnen-Nachfrage und daraus resultierenden Steuereinnahmen auswirken.

< Mehrwertsteuer-Ausnahmen kosten Milliarden  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Steuererklärung 2013 bis Anfang Juni möglich >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/deutscher-staat-mit-defizit.html
Gedruckt am Montag, den 22.05.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: