S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

24.08.2016 - 12:27
Deutschland erzielt 18,5 Mrd. Euro Überschuss im ersten Halbjahr

Der deutsche Staat erwirtschaftete im ersten Halbjahr 2016 einen Überschuss von 18,5 Milliarden Euro und entspricht dem Statistischen Bundesamt Destatis zufolge 1,2 Prozent jährlichen Wirtschaftsleistung. Im Jahr 2015 hatte sich der Haushaltsüberschuss auf knapp 30 Milliarden Euro belaufen und davor waren es 8,1 Milliarden Euro. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) verzeichnete im zweiten Quartal ein Wachstum von 0,4 Prozent in Relation zum Jahresbeginn.

Die Einnahmen in den ersten sechs Monaten 2016 beliefen sich auf 692,9 Milliarden Euro und entspricht einer Steigerung von 27,9 Mrd. Euro bzw. 4,9 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum. Das Wirtschaftswachstum im ersten Quartal 2016 hatte bei 0,7 Prozent gelegen. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) dürften die Milliardenüberschüsse des Bundes, der Länder, Gemeinden und Kommunen erfreuen.

Eine umfassende Steuerreform bei der vor allem die niedrigen und mittleren Einkommen entlastet werden sollen, wird zwar diskutiert aber ob eine Senkung der Steuern und Sozialabgaben erfolgen wird ist unklar. Finanziell könnte sich der Staat schon eine spürbare Entlastung bei Steuern und Sozialabgaben leisten, weil in den kommenden Jahren bis 2020 die Einnahmen auf über 800 Milliarden Euro steigen und weiterhin Überschüsse erzielt werden. Die Staatsschulden belaufen sich auf rund 2,2 Billionen Euro und trotz dieser enormen Schuldenlast befindet sich Deutschland in einer soliden Finanzlage.

< Steuereinnahmen im Juli 2016 gesunken  |  « Zurück zur Übersicht »  |   Ebay-Händler müssen Umsatzsteuer-ID hinterlegen >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/deutschland-erzielt-185-mrd--euro-ueberschuss-im-ersten-halbjahr.html
Gedruckt am Samstag, den 23.09.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: