S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

12.10.2009 - 17:39
Die Einführung der Mehrwertsteuer im Iran

Es ist noch gar nicht so lange her, dass die Mehrwertsteuer im Iran erstmals eingeführt wurde. Wenn man sie mit dem europäischen Maßstab vergleicht, dann könnte man glatt neidisch werden, denn die Iraner müssen durchweg auf alle Waren und Dienstleistungen gerade einmal drei Prozent Mehrwertsteuer zahlen.

Dennoch tobte eine Welle der Entrüstung durch das Land, als die iranische Regierung die Einführung dieser Steuer ankündigte. Besonders die kleinen Händler auf den Basaren reagierten heftig und traten erst einmal in einen längeren Streik. Sie waren es gewohnt, dass man ihre Belege akzeptierte, mit den sie Spenden an Organisationen des Glaubens nachweisen konnten.

Doch Präsident Ahmadineschad blieb hart und bat auch die Basarhändler zur Kasse. Die Diskussionen um die Mehrwertsteuer im Iran sind bis heute nicht abgerissen. Es gibt viele Gegner, die ins Feld führen, dass man damit den an einigen Stellen herrschenden Mangel im Iran noch weiter verschärfen könnte, wenn man die Wirtschaft auch weiterhin mit dieser Steuer belegt.

< Die indischen Steuern  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Friseure fordern einen niedrigeren Steuersatz >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/die-einfuehrung-der-mehrwertsteuer-im-iran.html
Gedruckt am Dienstag, den 24.10.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: