S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

28.02.2011 - 08:25
Die Mehrwertsteuer bei gewerblichen Finanzierungen

Nachdem es mit der Wirtschaft wieder aufwärts geht, sind viele deutsche Unternehmen auch wieder bereit, in Erweiterungen und Modernisierungen zu investieren. Nur den wenigsten Firmen ist das ohne Fremdfinanzierung möglich. Ein größeres Problem stellt dabei die auf die Investitionssummen entfallende Mehrwertsteuer dar, da dieser Anteil in der Regel über die gewährte Kreditsumme nicht mit abgedeckt wird. Um diese Lücke zu schließen, stehen einem Unternehmer mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Die ideale Lösung ist natürlich, wenn man den anfallenden Anteil der Mehrwertsteuer als Eigenkapital zur Verfügung hat. Eine weitere gangbare Variante kann eine kurzfristige Zweitfinanzierung über einen nicht zweckgebundenen Kredit sein, der jederzeit wieder vollständig abgelöst werden kann. Außerdem könnte man seine Investitionen so planen, dass sie kurz vor der Abgabe der Umsatzsteuervoranmeldung getätigt werden und man den Steueranteil vom Fiskus schnell erstattet bekommt. Dabei kann der Bedarfszeitraum eventuell durch einen Kontokorrentkredit überbrückt werden.

< Wissenschaftler fordern Reform der Mehrwertsteuer  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Neues BGH Urteil zur Mehrwertsteuer >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/die-mehrwertsteuer-bei-gewerblichen-finanzierungen.html
Gedruckt am Freitag, den 26.05.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: