S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

24.09.2009 - 20:26
Die Mehrwertsteuer in Kanada

Wer Kanadier ist oder als Tourist ins Land kommt, der darf sich freuen. Auf den kanadischen Preisen für Dienstleistungen und Güter sind gerade einmal fünf Prozent Mehrwertsteuer ausgewiesen. Die Mehrwertsteuer wurde in Kanada in den letzten Jahren zwei Mal um je ein Prozent gesenkt. Das heißt, dass man auch vor diesen Maßnahmen schon zu den Ländern der Welt gehörte, die sich bei der Rangliste der niedrigsten Mehrwertsteuer ziemlich weit vorn einreihen durften. Hier noch einen zusätzlichen ermäßigten Steuersatz zu nutzen, wäre „mit dem Schinken nach der Wurst geworfen“, wie der Volksmund sagen würde.

Diese Senkungen haben dazu geführt, dass die Einheimischen immerhin 200 Milliarden Dollar pro Jahr mehr in der eigenen Tasche behalten konnten bzw. für den Konsum ausgeben konnten. Fakt ist allerdings, dass sich die kanadische Regierung damit die Möglichkeit genommen hat, auf die 2008 beginnende Wirtschaftskrise mit weiteren Steuererleichterungen reagieren und die Wirtschaft so ankurbeln zu können.

< Dubai und die Mehrwertsteuer  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Die Mehrwertsteuer bleibt – Der Schuldenberg steigt in Frankreich >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/die-mehrwertsteuer-in-kanada.html
Gedruckt am Sonntag, den 17.12.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: