S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

02.03.2011 - 08:41
Die Mehrwertsteuer und Hartz IV

Die Diskussionen um die möglichen Veränderungen bei der Mehrwertsteuer werden von den meisten Deutschen sehr aufmerksam verfolgt. Und besonders die einkommensschwachen Familien könnte es besonders hart treffen, wenn die zahlreichen Ausnahmen abgeschafft werden, denn das wird definitiv auch mit Preissteigerungen verbunden sein. Vor allem die Hartz IV-Empfänger machen sich jetzt schon Gedanken, ob die gerade eben beschlossene Erhöhung des Regelsatzes um fünf Euro rückwirkend zu Januar 2011 und die drei Euro Plus ab Januar 2012 diese Erhöhungen auffangen können. Doch genau dafür soll es jetzt eine Anpassung auf Grund von Verbraucherstichproben geben. Sie soll laut Focus-online vorerst nur die Preisentwicklung bis Juni 2011 mit enthalten, auf die sich die in Planung befindlichen Veränderungen bei der Mehrwertsteuer noch nicht auswirken werden. Es bleibt den Hartz IV-Empfängern also derzeit nur die Hoffnung, dass es solche indexierten Anpassungen der Regelsätze auch in den nächsten Jahren geben wird. Doch davon ist derzeit leider noch keine Rede.

< Umsatzsteuer bei Kleinunternehmen kann mehr Gewinn bringen  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Steuereinnahmen in Thailand steigen >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/die-mehrwertsteuer-und-hartz-iv.html
Gedruckt am Donnerstag, den 30.03.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: