S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

25.01.2012 - 16:26
Die Wurstbudenbesitzer und die deutsche Mehrwertsteuer

Eigentlich reden unsere Damen und Herren Politiker ja schon einige Zeit davon, dass das deutsche Steuerrecht deutlich vereinfacht werden soll. Da werden sogar Begriffe wie „Steuererklärung auf dem Bierdeckel“ in den Mund genommen. Dass das durchaus machbar ist, haben einige Staaten schon unter Beweis gestellt, bei denen das Formular für die Jahreserklärung zur Einkommenssteuer gerade einmal zwei DIN A4-Seiten umfasst.

Doch im Moment scheint es eher so zu sein, als ob man den Menschen das Leben mit der Mehrwertsteuer immer schwerer machen möchte. Das stellt ein aktuelles Urteil vom Bundesfinanzhof unter Beweis, das unter den Aktenzeichen VR 35/08 sowie VR 18/10 gefällt worden ist. Damit geht der Wahnsinn mit den Ausnahmen bei der Mehrwertsteuer nämlich erst einmal weiter.

Betroffen sind dieses Mal die Besitzer von Imbissbuden, an denen Speisen mit einfacher Zubereitung angeboten werden. Sie müssen nach dem Urteil bei der Bemessung der Mehrwertsteuer unterscheiden, ob ihre Gäste Currywurst und Co. im Stehen oder im Sitzen verzehren. Wenigstens müssen sie ihre Gäste nicht wie bei den Fastfood-Ketten fragen, sondern der Gesetzgeber macht die Berechnung der 19-prozentigen Mehrwertsteuer daran fest, ob der Imbissbudenbesitzer Sitzgelegen bereit stellt. Tut er das nämlich nicht, darf er den ermäßigten Satz von sieben Prozent kassieren. Hoffentlich führt das im Preiskampf unter den Anbietern nicht dazu, dass man künftig überall im Stehen essen muss.

< Die private PKW-Nutzung bei Kleinunternehmern  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Obama will Konjunkturprogramm auf den Weg bringen >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/die-wurstbudenbesitzer-und-die-deutsche-mehrwertsteuer.html
Gedruckt am Samstag, den 21.01.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: