S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

01.09.2016 - 15:22
Ebay-Händler müssen Umsatzsteuer-ID hinterlegen

Der Onlineauktionskonzern Ebay hat ein Herbst-Update beschlossen und beinhaltet die Hinterlegung der Umsatzsteuer-ID durch auf der Handelsplattform aktive Händler bis zum 25. Oktober 2016. Seine Neuerung begründet Ebay mit einer Forderung der Finanzämter, die eine Unternehmereigenschaft nur mit einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (UST-ID Nr.) anerkennen. Jeder Händler, der seine Umsatzsteuer-ID nicht bis zum genannten Fristende hinterlegt hat, wird von Ebay künftig ab November 2016 eine Bruttorechnung erhalten.

Auf einer Bruttorechnung sind alle Bestandteile der Kosten aufgelistet plus der Umsatzsteuer, während eine Nettorechnung diese Posten nicht zeigt. Die Ebay-Gebühren werden bei fehlender Hinterlegung der Umsatzsteuer-ID brutto inklusive 19 Prozent Umsatzsteuer berechnet und führt zu einer Verteuerung für den Händler.

Wer noch keine Umsatzsteuer-ID haben sollte, kann sie online oder schriftlich beim Bundeszentralamt für Steuern für sein Unternehmen beantragen. Die Umsatzsteuer zählt in Deutschland zu den wichtigsten Einnahmequellen des Staates. Im Jahr 2015 beliefen sich die Umsatzsteuereinnahmen auf rund 160 Milliarden Euro. Die Umsatzsteuersätze liegen in Deutschland bei 7 und 19 Prozent.

< Deutschland erzielt 18,5 Mrd. Euro Überschuss im ersten Halbjahr  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Kleine Steuersenkung im Jahr 2017 geplant >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/ebay-haendler-muessen-umsatzsteuer-id-hinterlegen.html
Gedruckt am Dienstag, den 23.05.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: