S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

21.12.2010 - 14:02
Einsparpläne von Bundestagsabgeordneten verteidigt

Stephan Thomae, Allgäuer Bundestagsabgeordneter der FDP, hat die Einsparpläne, die zum Jahreswechsel von der Bundesregierung beschlossen wurden, verteidigt. Er hat Maßnahmen, wie beispielsweise die Steuer auf die Flugtickets als „Bittere Pillen“ bezeichnet, verweist allerdings auch auf die Bevölkerungsgruppen, die stark entlastet worden sind. Hierzu gehören unter anderem die Familien, Menschen, die häufiger Arbeit finden und auch die Hoteliers, die schon bei der Umsatzsteuer massiv entlastet worden sind. In Allgäu würde sich dies auch niederschlagen, wie Thomae meint. Er hat das Jahr 2010 als ein hektisches und auch unruhiges Jahr bezeichnet. Außerdem sieht er auch die Personaldebatte, die es um Guido Westerwelle, den FDP-Vorsitzenden, gegeben hat. Schließlich habe er es erst möglich gemacht, dass die FDP in die Bundesregierung und die bayrische Staatsregierung gekommen ist. In, wie weit, welche steuerlichen Änderungen in 2011 auf die Bevölkerungen noch zukommen, ist sicherlich für viele noch nicht ganz klar, da bleibt es einfach abzuwarten und hinzunehmen, schließlich kann man nichts daran ändern und die Sparpläne müssen auf der einen Seite auch sein. Dennoch fragen sich viele auch, warum anderen Ländern mit derart viel Geld geholfen wird und die Minuszahlen nun die Bürger durch neue Steuergesetze auffangen müssen.

< Geschäftsreisende in Dänemark bekommen Steuererleichterungen  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Paris: Mehrwertsteuer bei eBooks soll sinken >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/einsparplaene-von-bundestagsabgeordneten-verteidigt.html
Gedruckt am Donnerstag, den 08.12.2016 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: