S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

27.06.2018 - 11:50
Ermäßigte Umsatzsteuer kostet Staat jährlich 32 Milliarden Euro

Nach einer Parlamentsanfrage der Grünen wird der Antwort der Bundesregierung zufolge der Staat im Jahr 2018 wegen der ermäßigten Umsatzsteuer jährlich 32 Milliarden Euro weniger an Einnahmen erzielen.

Der Bund, Länder und die Gemeinden verbuchen wegen der 7 Prozent Mehrwertsteuer in diesem Jahr etwa 31,9 Milliarden Euro weniger. Der größte Einnahmeposten entgeht dem Staat mit 22 Milliarden Euro beim Trinkwasser, Milch und Nahrungsmittel. Trinkwasser wird mit 7 Prozent besteuert und 19 Prozent Mehrwertsteuer werden bei Mineralwasser berechnet.

Bei rohen Eiern wird der ermäßigte Mehrwertsteuersatz fällig und der volle Satz wird bei gekochten Eiern erhoben. Die Umsatzsteuer ist in Deutschland kompliziert geregelt, weil je nach Lebensmittel, Getränk oder Produkt ein unterschiedlicher Mehrwertsteuersatz erhoben wird.

Eine Aufhebung des ermäßigten Mehrwertsteuersatzes hätte gravierende Folgen für Steuerzahler mit geringen Einkommen und würde für den Staat in erheblichen Mehreeinnahmen in zweistelliger Milliardenhöhe resultieren. Nach Berechnungen werden sich die Steuereinnahmen bis 2022 auf rund 1 Billion Euro belaufen, doch trotz Rekordeinnahmen sind keine hohen Entlastungen für bei den Steuerzahlern geplant.

< Deutschland erzielt Gewinn mit Griechenland-Hilfen  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Bundeshaushalt 2018 mit 344 Mrd. Euro beschlossen >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/ermaessigte-umsatzsteuer-kostet-staat-jaehrlich-32-milliarden-euro.html
Gedruckt am Samstag, den 22.09.2018 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: