S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

13.11.2013 - 13:14
EU plant 20 Prozent Umsatzsteuer auf Reitsport

Die Europäische Union (EU) hat für Österreich eine neue Steuer beschlossen und zwar muss ab dem 1.Januar 2014 eine Umsatzsteuer von 20 Prozent auf Reitsport gezahlt werden. Die Umsatzsteuer betrifft vorwiegend die Landwirte bei denen die 120.000 Pferde der Alpenrepublik untergebracht sind. Bislang gilt die Pferdehaltung und Reitstunden als Nebenerwerb eines landwirtschaftlichen Hauptbetriebs im Umsatzsteuerrecht. Die Mehreinnahmen sollen sich einer Studie des Industriewissenschaftlichen Instituts zufolge auf 66 Millionen Euro belaufen. Die österreichischen Pferdesportler und Nebenerwerbslandwirte sehen sich mit der neuen Umsatzsteuer einer höheren finanziellen Belastung konfrontiert.

Laut dem Reitsportverbandspräsident Herbert Gugganig seien durch die Pferdesport-Umsatzsteuer insgesamt 3.000 Arbeitsplätze bedroht in ganz Österreich bedroht. Bei Hufschmieden, den Landwirten und den Reitsporthandel erwartet er auf Grund der durch die EU beschlossenen steuerlichen Neuregelung einen Umsatzrückgang. Die Pferdehaltung dürfte für die Bauern unattraktiv werden und sich die Reitstunden verteuern. Zur Zeit wurde die Pferdesport-Umsatzsteuer nur für Österreich beschlossen während diese wohl für Deutschland und andere Länder noch nicht gelten soll.

< Silbermünzen wegen Umsatzsteuererhöhung stark gefragt  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Steuereinnahmen fallen höher aus >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/eu-plant-20-prozent-umsatzsteuer-auf-reitsport.html
Gedruckt am Dienstag, den 23.05.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: