S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

19.04.2016 - 17:14
EU plant Reform der Mehrwertsteuer

Die EU-Kommission stellte Anfang April einen Aktionsplan zur Reform der Mehrwertsteuer in den EU-Staaten vor. Nach dem Aktionsplan sollen die EU-Mitgliedsstaaten bei der Mehrwertsteuer mehr Freiheiten erhalten. Der Mittelpunkt des Plans besteht aus zwei Optionen.

Die erste Option sieht die Beibehaltung eines Mehrwertsteuersatzes von mindestens 15 Prozent vor und eine Erweiterung der Liste bezüglich Diensten sowie Gütern bei denen der reduzierte Satz angewendet werden kann. Die Liste der Güter und Dienste mit einem reduzierten Mehrwertsteuersatz von mindestens 5 Prozent sollen regelmäßig überprüft werden. Die existierenden Sonderregeln sollen ihre Gültigkeit behalten und seien künftig für alle EU-Staaten offen.

Die zweite Option sieht eine Abschaffung des Mindest-Standardsatzes von 15 Prozent vor und die Liste für die reduzierten Mehrwertsteuersätze würde ebenfallls abgeschafft werden. Die EU-Länder könnten darauf basierend ihre Mehrwertsteuersätze selbst bestimmen. Ein illegaler Steuerwettbewerb und Betrug soll mit entsprechenden Maßnahmen unterbunden werden.

Im kommemden Jahr soll ein Gesetzesvorschlag basierend auf dem Aktionsplan entwickelt und vorgelegt werden. Mit der Umsetzung des Plans sollen in Zukunft grenzüberschreitende Warenlieferungen im B2B-Bereich im EU-Raum gleich behandelt werden und zwar wie inländische Geschäfte. Eine Vereinfacherung und Modernisierung der Mehrwertsteuerregeln bezogen auf den grenzüberschreitenden E-Commerce ist im Rahmen einer Gesetzesvorlage ebenfalls geplant. Zum Beispiel sollen E-Books mit dem gleichen Mehrwertsteuersatz wie Bücher besteuert werden. Generell sollen künftig für alle elektronischen Publikationen die gleichen ermäßigten Mehrwertsteuersätze wie für physische Veröffentlichungen gelten.

< Neue 5 Euro Münze mit hoher Nachfrage  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Steuereinnahmen März 2016 mit Rekord >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/eu-plant-reform-der-mehrwertsteuer.html
Gedruckt am Dienstag, den 25.07.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: