S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

11.10.2017 - 11:24
EU will Mehrwertsteuer-Chaos mit Reform beenden

Die EU-Kommission hat eine Reform vorgeschlagen, um das Chaos der unterschiedlichen Mehrwertsteuersätze und den damit verbundenen kriminellen so genannten Karussellgeschäften ein Ende zu bereiten. Die Mehrwertsteuer zählt mit jährlich 1 Billion Euro zu den wichtigsten Einnahmequellen der EU-Staaten. Jährlich entgehen den EU-Ländern durch derartige Karussellgeschäfte über 50 Milliarden Euro. Mit der geplanten Reform sollen 170 Milliarden Euro zusätzlich in die Staatskassen gespült werden.

Der Reformvorschlag basiert auf dem Bestimmungslandprinzip, bei der grenzüberschreitende Lieferungen zwischen Unternehmen wie inländische Lieferungen steuerpflichtig behandelt werden. Hierbei soll der Steuersatz des Bestimmungslandes gelten, was bedeutet, dass zum Beispiel ein deutscher Unternehmer der eine Ware nach Italien liefert, wird der italienische Mehrwertsteuersatz von 22 Prozent berechnet. Der Unternehmer tritt nur als Inkassodienstleister auf und das zuständige Finanzamt muss die eingenommene Umsatzsteuer an das italienische Finanzamt abführen.

In Deutschland belaufen sich die staatlichen Einnahmen über die Umsatzsteuer auf durchschnittlich mehr als 200 Milliarden Euro und im August 2017 auf 19,04 Milliarden Euro. Die gut laufende Wirtschaft lässt die Umsatzsteuer-Einnahmen weiter klettern und sorgt für eine Stärkung der soliden Staatsfinanzen.

< Deutsche Städte und Gemeinden im Plus  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Tabaksteuer-Einnahmen im dritten Quartal gestiegen >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/eu-will-mehrwertsteuer-chaos-mit-reform-beenden.html
Gedruckt am Samstag, den 21.10.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: