S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

21.03.2011 - 08:25
Euro Krisengipfel wirkt sich auf Steuern aus

Auf dem Krisengipfel in Brüssel zur Stabilisierung des Euro sind mehrere Maßnahmen auf den Weg gebracht worden. Dazu gehören auch Beschlüsse zur Aufstockung des Rettungspakets für die stark angeschlagenen Staaten. Vor allem Griechenland und Irland standen hier im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Griechenland muss seinen Haushalt durch die Privatisierung von Staatsvermögen entlasten und Irland hat die Aufforderung bekommen, durch eine Anhebung der Körperschaftssteuer für zusätzliche Einnahmen in der Staatskasse zu sorgen. Auch den akuten Problemen in Portugal widmeten sich die zusammen gekommenen Staatschefs. Die portugiesische Regierung hatte dafür bereits am 11. März 2011 ein Zeichen gesetzt und zur Konsolidierung des Staatshaushaltes Kürzungen bei den Ausgaben für das Gesundheitswesen, die Bildung und bei den Renten bekannt gegeben. Auch sollen die Einnahmen des Staates durch Erhöhungen bei verschiedenen Steuerarten nachhaltig gestärkt werden.

< EU-Umsatzsteuer von 2009 erstatten lassen  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Kinoversorgung nicht gleich Gaststätte >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/euro-krisengipfel-wirkt-sich-auf-steuern-aus.html
Gedruckt am Dienstag, den 23.05.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: