S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

12.04.2017 - 13:04
Gesamtbelastung der Steuerzahler auf Rekordstand

Nach einer aktuellen Studie des RWI (Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung) und der OECD erreicht die Gesamtbelastung der Steuerzahler mit Steuern, Sozialabgaben und Gebühren einen neuen Rekordstand von 45 Prozent. Bei einem Einkommen von unter 10.000 Euro brutto müssen schon 35 Prozent an den Staat gezahlt werden und ab 35.700 Euro Haushaltseinkommen klettert die Belastung auf rund 45 Prozent. Wer Arbeitnehmer ist zahlt bereits ab 30.000 Euro Einkommen sagenhafte 45 Prozent Abgaben und beträgt es 40.000 bis 80.000 Euro werden rund 48 Prozent fällig.

Wie die Studienautoren errechneten, seien vor allem Singles, Alleinerziehende und Paare mit und ohne Kinder am stärksten von der maximalen Belastung durch Steuern wie Abgaben betroffen. Die größten Belastungen resultieren bei den Steuern mit 700 Milliarden Euro, gefolgt von 500 Millliarden Euro Sozialabgaben und 24,2 Milliarden Euro für die EEG-Umlage. Die Erbschaftssteuer belastet mit 6,3 Milliarden Euro und 5,4 Milliarden Euro sind es bei den EU-Abgaben.

Die reale Gesamtbelastung dürfte nach Angaben des RWI nocht höher sein, weil nicht alle Abgaben bestimmten Einkommensgruppen hinzugerechnet werden konnten. Bei Einbeziehung der Firmen ergibt sich eine Abgabenquote gesamtwirtschaftlich gesehen von 40 Prozent. Einen Teil der Steuern und Abgaben erhalten die Bürger wie Unternehmen zwar wieder zurück, doch im internationalen Vergleich bleibt die Gesamtbelastung hoch.

< Union will alle Steuerzahler entlasten  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Amazon startet Umsatzsteuer-Service >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/gesamtbelastung-der-steuerzahler-auf-rekordstand.html
Gedruckt am Samstag, den 23.09.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: