S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

04.08.2017 - 13:18
Gesenkte Mehrwertsteuer entlastet Geringverdiener

Nach einer Analyse des DIW könnte die Reduzierung der Mehrwertsteuer die Bezieher geringer Einkommen entlasten. Die Mehrwertsteuer sei der Studie zufolge ein „zielgenaues Instrument“ für dieses Ziel. Eine Senkung auf 18 Prozent hätte für die Verbraucher eine Entlastung von 11 Milliarden Euro pro Jahr zur Folge. Bei einer Reduzierung des ermäßigten Mehrwertsteuersatzes auf Nahrungsmittel und öffentliche Verkehrsmittel um zwei Prozent würde dies in einer Entlastung von 3,8 Milliarden Euro resultieren.

Die Wirtschaftsforscher wären die Firmen wegen des Wettbewerbsdrucks dazu gezwungen, die Steuerentlastungen an die Endkunden weiterzugeben. Niedrigere Mehrwertsteuersätze würden maximal nach fünf Jahren zu geringeren Preisen führen, errechnete das DIW in seiner Studie.

Im Jahr 2016 beliefen sich die Einnahmen der Umsatzsteuer für den Staat auf 165,93 Milliarden Euro und werden in den nächsten Jahren wegen des Wirtschaftswachstums weiter steigen. Die Mehrwertsteuer zählt für den Staat zu den wichtigsten Einnahmequellen. Der normale Mehrwertsteuersatz wurde im Jahr 2009 von 17 auf 19 Prozent angehoben, während der ermäßigte Steuersatz bei 7 Prozent blieb. Vor allem Geringverdiener werden durch den hohen Mehrwertsteuersatz beim Lebensmitteleinkauf belastet.

Die Bundesregierung kündigte nach einer eventuell gewonnenen Bundestagswahl eine Steuerentlastung von 15 Milliarden Euro jährlich an. Die Sozialabgaben sollen auf dem jetzigen Niveau bleiben, auch wenn sie für Geringverdiener eine enorme finanzielle Belastung bedeuten.

< Inflationsrate in Deutschland erneut gestiegen  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Kommunen erzielen Milliardenüberschuss >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/gesenkte-mehrwertsteuer-entlastet-geringverdiener.html
Gedruckt am Samstag, den 23.09.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: