S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

02.08.2009 - 11:16
Gesetzesnovelle zur Bekämpfung von Steuerhinterziehung

Mit der Drucksache 16/13106 hat der deutsche Bundestag einen Gesetzesentwurf vorgelegt, der es ermöglicht, international tätige Unternehmen künftig noch strenger kontrollieren zu können. Das gilt insbesondere für die Firmen, deren Geschäftsbeziehungen auch Staaten mit einbeziehen, in denen die OECD Vorschriften nicht angewendet werden. Als OECD Steuer werden die Standards bezeichnet, die für den zwischenstaatlichen Austausch von steuerrelevanten Daten genutzt werden.

Davon betroffene Unternehmen werden nach dem Gesetzesentwurf verpflichtet, steuerrelevante Unterlagen innerhalb bestimmter Fristen aufzubewahren und sie den Finanzämtern und Ermittlungsbehörden auf Verlangen zur Einsicht vorzulegen.

Betroffen von der Gesetzesnovelle sind nicht nur Unternehmen, sondern auch Geldanleger, die Kapitalanlagen im Ausland getätigt haben. Dort sind nach den angedachten gesetzlichen Regelungen auch die Banken in steuerlicher Hinsicht gegenüber den staatlichen Behörden zur Auskunft verpflichtet. Für die Staatskasse bedeutet das auf jeden Fall eine Steigerung der Einnahmen aus Steuern, da die Ausfälle durch Steuerhinterziehung bei konsequenter Anwendung des Gesetzes deutlich gesenkt werden können.

< Mehrwertsteuer bei Fahrzeugimport aus Frankreich  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Wer bekommt unsere Mehrwertsteuer? >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/gesetzesnovelle-zur-bekaempfung-von-steuerhinterziehung.html
Gedruckt am Dienstag, den 25.07.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: