S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

07.06.2011 - 14:50
Griechenland senkt Mehrwertsteuer

Es ist doch nicht wahr, werden sich nun einige denke. Da möchte doch tatsächlich ein Land, das in einer mehr als schlechten Haushaltslage ist und kurz vor der Zahlungsunfähigkeit steht, die Mehrwertsteuer senken. Wie kann man sich das erlauben? Die Rede hier ist von Griechenland. Das Land musste ein Rettungspaket vorstellen, in dem auch die Mehrwertsteuer enthalten war. Mit einer Senkung von 23 Prozent auf dann nur noch 20 Prozent würden die Auflagen aus dem Rettungspaket für die nächste Auszahlung des Kredites nicht erfüllt werden. Gut, ist doch kein Problem, wird nun die Meinung vieler sein, dann wird Griechenland eben keine weiteren 60 Milliarden Euro bekommen. Aber, falsch gedacht, denn die Bundesregierung hat beschlossen, dass die Griechen trotzdem die Kreditsumme erhalten. Es ist unverständlich, wie ein Land so reagieren kann. Natürlich, der Staat hat sich durch die damalige Erhöhung der Mehrwertsteuer versprochen, dass es zu mehr Steuereinnahmen käme. Allerdings hat dieses Vorhaben nicht funktioniert, denn der Einzelhandelsumsatz ist im Monat März im Vergleich zu den Vorjahresmonaten um 13 Prozent gesunken, sodass auch die Mehreinnahmen für den Staat nur sehr gering sind. In diesem Zusammenhang ist schon zu verstehen, dass die Wirtschaft in Griechenland angekurbelt werden muss, was wahrscheinlich nur durch die Senkung der Mehrwertsteuer möglich wird. Dass allerdings die Regierung die Missachtung des Sparpakets einfach so hinnehmen möchte und die deutschen Steuerzahler wieder einmal das Rettungspaket tragen sollen, stößt bei vielen auf Verständnislosigkeit. Wird hierdurch der Euro vielleicht sogar in Gefahr gebracht, denn jedem dürfte klar sein, dass Griechenland nicht mehr in der Lage sein wird, das Geld auch nur annähernd wieder zurückzubezahlen. Schulden gibt es überall, aber müssen die Schulden von Deutschland immer größer werden, weil andere Länder Pleite gehen und sich nicht an die Vereinbarungen halten. Wird Griechenland mit der Senkung der Mehrwertsteuer durchkommen, dann kann davon ausgegangen werden, dass auch andere Länder, die ihre Mehrwertsteuer im Zusammenhang mit dem Sparpaket erhöht haben, ebenfalls die Senkung wieder versuchen werden.

< Japan mit erhöhter Mehrwertsteuer  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Warum die Mehrwertsteuerreform in Frage steht >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/griechenland-senkt-mehrwertsteuer.html
Gedruckt am Samstag, den 21.10.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: