S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

29.09.2011 - 12:06
Italien: Erhöhte Umsatzsteuer ist auszuweisen

In Italien ist der Steuersatz von 20 Prozent auf 21 Prozent angehoben worden. Dies gilt schon seit dem 17. September 2011. Nun sind auch all jene gefragt, die eine Rechnung schreiben. Unternehmen sind verpflichtet, Rechnungen seit dem 17. September mit der neuen italienischen Umsatzsteuer auszuweisen. Wurden falsche Rechnungen geschrieben, müssen diese entsprechend geändert werden, den andernfalls würde das Finanzamt eine hohe Nachzahlung verlangen. Außerdem würden sich die Unternehmen auch selber betrügen, denn schließlich muss auch an den Vorsteuerabzug gedacht werden. Bei den reduzierten Umsatzsteuersätzen, die bei vier und zehn Prozent liegen, ändert sich nichts. Allerdings ist hier sicherlich auch noch nicht das letzte Wort gesprochen. Derzeit allerdings bleibt es bei der einen Veränderung des Normalsteuersatzes. Mit diesem wollen sich auch die Bürger Italiens nicht abfinden, wobei ihnen wohl keine andere Wahl bleibt. Italiens Regierung möchte alles dafür machen, damit die Schulden des Landes verringert werden können. Es müssen alle mitziehen, denn sonst würde Italien sicherlich bald, wie Griechenland, Hilfe benötigten.

< Überhöht ausgewiesene Umsatzsteuer führt zur Umsatzsteuerschuld  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Umsatzsteuer auf privaten PWK entfällt bei Kleinunternehmen. >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/italien-erhoehte-umsatzsteuer-ist-auszuweisen.html
Gedruckt am Donnerstag, den 08.12.2016 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: