S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

28.02.2011 - 12:03
Jetzt noch von der Umsatzsteuervergütung profitieren

Wer als Mitarbeiter Einsätze im Ausland hat, beispielsweise, um das Unternehmen auf Messen zu präsentieren, der sollte jetzt noch die Umsatzsteuervergütung beantragen. In den Ausgaben für die Hotelübernachtungen, dem Mietwagen, den Spesen, den Teilnahmegebühren von Tagungen oder auch den Standmieten ist Umsatzsteuer enthalten, die man sich zurückholen kann. Aber es gibt eine Frist für die Umsatzsteuervergütung, nämlich den 31. März 2011. Die Frist für die Umsatzsteuervergütung aus 2010 ist auf den 20. September gesetzt worden. Wer aber auch diesen Antrag schon jetzt stellt, der wird die Vorsteuererstattung natürlich schon eher erhalten. Wer die Umsatzsteuervergütung beantragen möchte, der muss sowohl für 2009 als auch 2010 jeweils einen Antrag ausfüllen, wobei aber ratsam ist, beide gleichzeitig zu erledigen. Wer den Antrag mit einem Tabellenprogramm vorbereitet, der kann sich Arbeit und auch Zeit sparen. Die Excel-Sheets kann man sich im Online-Portal von der Bundeszentrale für Steuern downloaden. Wer den Antrag noch vor der Frist stellt, der kann doppelt profitieren und wer möchte sich sein Geld schließlich nicht zurückholen?

< Keine Ermäßigungen bei Mehrwertsteuer mehr  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Wissenschaftler fordern Reform der Mehrwertsteuer >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/jetzt-noch-von-der-umsatzsteuerverguetung-profitieren.html
Gedruckt am Donnerstag, den 08.12.2016 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: