S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

03.03.2017 - 11:29
Kleinunternehmer nicht zur Umsatzsteuererklärung verpflichtet

Jeder Selbstständige bzw. Unternehmer, welcher die Kleinunternehmergrenze im vorherigen Kalenderjahr in Höhe von 17.500 Euro nicht überschritten hat und im aktuellen Kalenderjahr den Betrag von 50.000 Euro nicht übersteigen wird, muss keine Umsatzsteuervoranmeldung an das zuständige Finanzamt übermitteln.

Wenn das Finanzamt den Kleinunternehmer zur Abgabe einer Umsatzsteuererklärung auffordern sollte, muss er dieser Forderung auch Folge leisten und ist zu einer fristgerechten Übermittlung verpflichtet.

Kleinunternehmer schulden keine Umsatzsteuer und aus diesem Grund sind nicht dazu verpflichtet eine Umsatzsteuer-Jahreserklärung abzugeben, es sei denn sie werden dazu aufgefordert. Zur Inanspruchnahme der Kleinunternehmerregelung müssen Unternehmer dem Finanzamt rechtzeitig mitteilen, dass sie im folgenden Kalenderjahr nicht die Umsatzgrenze von 17.500 Euro überschreiten werden.

Die Umsatzsteuer zählt mit jährlichen Einnahmen von rund 200 Milliarden Euro zu den wichtigsten Einnahmequellen des Staates. Wer sich als Gründer für die Umsatzsteuerregelung entscheidet, der muss monatlich oder quartalsweise eine Umsatzsteuervoranmeldung an das Finanzamt übermitteln. Die fällige Umsatzsteuer muss mit Abgabe der Umsatzsteuervoranmeldung überwiesen werden. Bei einer Verspätung der Zahlung drohen Verspätungszuschläge.

< Staat kassiert 670 Millionen Euro Zinsen  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Finanzamt Brilon mit Rekordeinnahmen >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/kleinunternehmer-nicht-zur-umsatzsteuererklaerung-verpflichtet.html
Gedruckt am Samstag, den 23.09.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: