S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

22.03.2018 - 14:55
Länderfinanzausgleich auf Rekordstand

Der Länderfinanzausgleich (LFA) erreichte im Jahr 2017 mit 11,2 Milliarden Euro einen neuen Rekordstand und entspricht einem Anstieg von 560 Millionen Euro bzw. 5,3 im Vergleich zum Vorjahr, berichtet das Bundesfinanzministerium.

Von den Ausgleichszahlungen erhielten 69 Prozent die Bundesländer in Ostdeutschland, wobei Berlin mit 4,2 Milliarden Euro fast 38 Prozent der 11,2 Milliarden Euro erhalten hatte. Als die größten Einzahler in den Länderfinanzausgleich stellten sich Bayern mit 5,89 Milliarden Euro, Baden-Württemberg mit 2,8 Milliarden Euro, Hessen mit 2,5 Milliarden Euro und Hamburg mit 40 Millionen Euro heraus.

Einen Teil der Umsatzsteuereinnahmen im Umfang von 8,4 Milliarden Euro bekamen die Bundesländer überwiesen. Die allgemeinen Zuweisungen hatten bei 4,5 Milliarden Euro gelegen, die der Bund an die Länder zahlte. Im Jahr 2019 sollen die Regularien des Länderfinanzausgleichs überarbeitet und neu ausgerichtet werden.

Der LFA dient dazu, die unterschiedliche Finanzkraft der Länder fair auszugleichen, damit die finanziell schwächeren Bundesländer ihre Aufgaben in erfüllen können. In seiner aktuellen Form wird der LFA reformiert.

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/71763/umfrage/geber-und-empfaenger-beim-laenderfinanzausgleich/

< Niedersachsen erzielt 26 Mrd. Euro Steuereinnahmen  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Steuereinnahmen im Februar gestiegen >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/laenderfinanzausgleich-auf-rekordstand.html
Gedruckt am Sonntag, den 22.07.2018 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: