S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

07.09.2009 - 09:58
Mehrwertsteuer vor der Wahl ist nicht immer Mehrwertsteuer nach der Wahl

Die Bundestagswahl steht vor der Tür: Am 27.09.2009 ist es wieder einmal soweit! Derzeit werden Steuersenkungen bzw. Entlastungen verschiedener Art für die einzelnen Bürger versprochen, aber das Haushaltsloch von geschätzten 86 Milliarden Euro im Jahr 2010 muss auch irgendwie gestopft bzw. gemildert werden.

Die Angst vor einer etwaigen Mehrwertsteuererhöhung steigt: Bereits im Jahr 2005 wurden vor den Wahlen Versprechungen gemacht, die im Nachhinein in einer Mehrwertsteuererhöhung gipfelten. Es wurde danach einfach behauptet, die finanzielle Lage des Staates sei doch dramatischer als zuvor angenommen. Das Vertrauen der Bürger wird so nicht gestärkt. Es kann sich derzeit also nicht auf Aussagen diesbezüglich verlassen werden, man muss abwarten, was kommt.

< Das Steuerparadies Deutschland  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Wofür wird keine Umsatzsteuer fällig ? >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/mehrwertsteuer-vor-der-wahl-ist-nicht-immer-mehrwertsteuer-nach-der-wahl.html
Gedruckt am Sonntag, den 22.01.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: