S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

08.03.2017 - 16:57
Normale Umsatzsteuer auf E-Books

Nach einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) muss auf E-Books die volle Umsatzsteuer bezahlt werden. Die Richter bestätigten damit die Regelung in Deutschland und wiesen eine Klage Polens gegen die geltende EU-Regelung ab. Seit 2015 gilt für normale Bücher und Hörbücher der ermäßigte Umsatzsteuersatz von 7 Prozent. Auf elektronische Bücher werden hingegen 19 Prozent Umsatzsteuer erhoben.

Das polnische Verfassungsgericht verwies in seiner abgewiesenen Klage auf ungleichen Steuersätze zwischen gedruckten Büchern und E-Books. Der Gleichheitsgrundsatz werde dem Gericht zufolge dadurch verletzt. Beim EuG beschäftigte sich die Große Kammer mit dem Thema und bestätigte die bislang gültige Entscheidung, nach der für E-Books der reguläre Mehrwertsteuersatz gezahlt werden muss.

Die Preise für E-Books dürften auf dem deutschen Markt nach der jetzt bestätigten Regelung nicht steigen, weil der volle Umsatzsteuersatz seit zwei Jahren für digitale Bücher gilt und sich auf dem Markt etabliert haben.

Die Umsatzsteuer zählt mit rund 200 Milliarden Euro Einnahmen jährlich neben der Einkommenssteuer, Lohnsteuer und Körperschaftssteuer zu den wichtigsten Einnahmequellen des Staates. Seit rund zehn Jahren gibt es E-Books und mit der steigenden Verbreitung mobiler Geräte wie Tablets oder E-Book-Reader haben sie sich zu einer festen Größe auf dem Buchmarkt entwickelt. Im Handel werden elektronische Bücher bisweilen kostenlos oder im Rahmen von Preisaktionen zeitweise vergünstigt angeboten.

< Land NRW steigert Steuereinnahmen  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Union und SPD wollen Mittelstandsentlastung vollziehen >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/normale-umsatzsteuer-auf-e-books.html
Gedruckt am Montag, den 26.06.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: