S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

16.02.2012 - 16:50
OECD fordert höhere Mehrwertsteuer in Deutschland

Die 1961 gegründete OECD als eine Institution zur Förderung der Wirtschaft in Europa hat aktuell empfohlen, dass in der Bundesrepublik Deutschland die Lohnsteuer entlastet und dafür die Mehrwertsteuer angehoben werden soll. In ihrer am 14. Februar 2012 an die Bundesregierung übergeben Studie stellt die OECD fest, dass die Arbeitseinkommen noch immer zu stark belastet sind und dadurch das Wachstum der Wirtschaft gehemmt wird.

Ein besonderer Dorn im Auge sind der OECD die vielen Ausnahmen, die es in der Bundesrepublik Deutschland bei der Besteuerung mit dem vollen Satz von 19 Prozent gibt. Eine Hochrechnung hat ergeben, dass sich hier Beträge in Höhe von mehr als zehn Milliarden Euro als zusätzliche Einnahmen erwirtschaften lassen würden. Damit könnten die Lohnnebenkosten entlastet werden. Hier liegt die Bundesrepublik immerhin zwölf Prozent über dem Durchschnitt der OECD-Länder. Ein Ausgleich für Einkommensschwache soll über die Anpassung der sozialen Transferleistungen erfolgen.

Ein Defizit sieht die OECD auch bei der Steuer auf den Handel mit Immobilien. Sie macht nur etwa ein Prozent des gesamten Steueraufkommens aus. Der Durchschnitt in den OECD-Staaten liegt bei mehr als drei Prozent. Das wäre insbesondere deshalb lohnenswert, weil die Experten dabei keine hemmenden Auswirkungen auf die Konjunktur sehen. Für 2012 wird von den Wirtschaftsweisen ein Wachstum von lediglich einem halben Prozent prognostiziert. Im Jahr 2013 soll das Wachstum rund 1,9 Prozent nach den aktuellen Prognosen betragen.

< Keine Mehrwertsteuerbefreiung für das Hotelgewerbe in der Schweiz   |  « Zurück zur Übersicht »  |  Neue Belastungen für die deutsche Wirtschaft >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/oecd-fordert-hoehere-mehrwertsteuer-in-deutschland.html
Gedruckt am Mittwoch, den 20.09.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: