S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

20.11.2010 - 10:43
Portugiesen wird in die Tasche gegriffen

Nun steht es fest, die Portugiesen müssen wegen des Sparzwangs der Regierung künftig bei der Mehrwertsteuer tiefer in die Tasche greifen. Sie soll im Jahr 2011 spürbar um zwei Prozent auf dann 23 Prozent erhöht werden. Doch nicht nur das wird die Waren und Leistungen auf dem portugiesischen Binnenmarkt verteuern. Die Unternehmen werden mit einer zusätzlichen Gewinnsteuer in Höhe von 2,5 Prozent zur Kasse gebeten. Analysten gehen derzeit davon aus, dass diese zusätzlichen Belastungen über die Preise an die Kunden voll weitergerecht werden. Mit diesen Maßnahmen werden die bereits laufenden Aktionen zur Reduzierung der staatlichen Verluste ergänzt. Bereits Mitte 2010 mussten die Portugiesen eine Erhöhung der Einkommenssteuer hinnehmen. Dass diese drastischen Maßnahmen auch politische Konsequenzen bei der nächsten Wahl haben können, ist dem Regierungschef Socrates im Moment gleichgültig. Er hatte durch die Androhung seines vorzeitigen Rücktritts zur wirtschaftlichen Konsolidierung des Landes sogar eine politische Krise billigend in Kauf genommen.

< Verschärfung des Rechts bei der Mehrwertsteuer  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Deutsche Mehrwertsteuer beim G20 Gipfel unter Beschuss >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/portugiesen-wird-in-die-tasche-gegriffen.html
Gedruckt am Freitag, den 26.05.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: