S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

28.03.2015 - 16:48
Rapider Anstieg der Steuereinnahmen in den ersten zwei Monaten 2015

Nach dem aktuellen Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums sind die Steuereinnahmen in den ersten zwei Monaten des laufenden Jahres gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum um 5 Prozent auf 45,7 Milliarden Euro gestiegen.

Im Februar hatte die Lohnsteuer ein Einnahme-Plus von 6,8 Prozent auf 13,6 Milliarden Euro erzielt, während die Umsatzsteuereinnahmen um 5,8 Prozent auf 20,9 Milliarden Euro kletterten.

Der Bund verzeichnete im Februar einen Anstieg bei den Steuereinnahmen von 6,6 Prozent und bei den Ländern hatte sich das Plus auf 5,1 Prozent belaufen. Die Gemeinden konnten sogar ein Steuer-Plus von 12,3 Prozent verbuchen. Das Bundesfinanzministerium rechnet mit einem weiter anhaltenden Wirtschaftswachstum und erwartet eine Fortsetzung des starken Plus im ersten Quartal des aktuellen Jahres.

Die Arbeitslosenzahlen würden weiter sinken und die Unternehmen neue Mitarbeiter einstellen. Die Inlandsnachfrage würde wegen der günstigen Energiepreise anziehen und die Kaufkraft der Verbraucher aufgrund des Ölpreis-Verfalls steigen. Bei den Firmen würde eine Kostenentlastung stattfinden, da sich die Energiepreise mittlerweile auf einem niedrigen Niveau befinden würden.

< DIW rechnet mit Steuerplus von 7,5 Milliarden Euro  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Griechenland will Mehrwertsteuer auf Ferieninseln erheben >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/rapider-anstieg-der-steuereinnahmen-in-den-ersten-zwei-monaten-2015.html
Gedruckt am Samstag, den 18.11.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: