S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

16.02.2014 - 12:56
Rettung der Kneipen durch weniger Steuern

Es ist ein offenes Geheimnis – nach dem Rauchverbot in Kneipen und Gaststätten sind diese nun sogar vom “Aussterben” bedroht. Der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband fordert entsprechende Präventivmaßnahmen und damit die Senkung der Mehrwertsteuer für Gaststätten, Kneipen und Hotels. Die Betreiber sollen mit der Mehrwertsteuersenkung entscheidend entlastet werden, damit sie ihrer Existenz nicht beraubt werden. Gerade sehr kleine Betreiber begleitet diese Angst bereits seit einigen Jahren.

Die Senkung der Mehrwertsteuer für Hotels ist bereits genehmigt, doch es sollen allgemein faire Wettbewerbsbedingungen geschaffen werden. Die Senkung muss daher auf die Kneipen und Gaststätten ausgedehnt werden, so der Landesverbandpräsident. Die typischen Gaststätten gehören zum bayerischen Image und sind ein sehr wichtiger Faktor in der Tourismusbranche.
Die CSU jedoch reagierte auf diese Forderung sehr zurückhaltend. Das Thema der Steuerentlastung muss immer in der Gesamtheit gesehen werden. Bereits im Jahr 2010 wurde der Mehrwertsteuersatz für jede Hotelübernachtung von den bisherigen 19 % auf 7 % reduziert. Das Ergebnis dieser Gesetzesänderung kann sich durchaus sehen lassen. Durch diese Investition sind unterm Strich Mehreinnahmen zu verzeichnen. Das kommt nicht nur den Hotelbetreibern zugute, sondern natürlich auch der Staatskasse. Sollte die Senkung der Mehrwertsteuer nun auch für Kneipen und Gaststätten umgesetzt werden, ist davon auszugehen, dass auch auf diesem Gebiet mit wesentlich mehr Einnahmen für alle Beteiligten zu rechnen ist.

Die Regierung sträubt sich bisher jedoch sehr. Der bayerische Hotel- und Gaststättenverband lässt jedoch nicht locker und fordert diese unumgängliche Maßnahme der Gesetzesänderung mit Nachdruck.

< Peinliche Panne bei Steueridentifikationsnummer  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Die EU bietet Betrügern freie Hand >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/rettung-der-kneipen-durch-weniger-steuern.html
Gedruckt am Sonntag, den 22.10.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: