S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

15.04.2011 - 11:42
Shoppen in New York

Jährlich fahren Hunderte bis Tausende Menschen nach New York, um hier einmal richtig ausgiebig Shoppen zu gehen. Aber es muss sich auch lohnen, also sollte man einige Dinge beachten und auch mehr Geld mitnehmen. Wer in den USA einkaufen geht, der muss sich ganz genau informieren, denn jedem Bundesstaat ist es selber überlasse, wie viel Mehrwertsteuer erhoben wird. Manch ein Staat, wie beispielsweise Delaware, verzichtet auch ganz auf die Mehrwertsteuer. Außerdem sind die Einkäufe in New York auch durch die „sales tax“ Änderung teurer geworden. In den Kaufhäusern und Supermärkten werden immer nur Netto-Preise ausgezeichnet. Wer hier glaubt, besonders günstig einkaufen zu können, wird spätestens an der Kasse sein Wunder erleben, denn erst hier wird die Mehrwertsteuer hinzugerechnet. Diese beträgt in NY 8,875 Prozent. Davon erhebt der Bundesstaat NY 4 Prozent, die Stadt 4,5 Prozent und für den öffentlichen Nahverkehr werden nochmals 0,375 Prozent erhoben. Ausgesetzt wurde vom 01. Oktober 2010 bis 31.11.2011 auch die Regelung, dass für Bekleidung und Schuhe auf die Steuern verzichtet wird, wenn deren Wert unter 110 Dollar liegt. Nun aber gilt seit 01. April 2011 die Regelung teilweise wieder. Sie gilt aber nur für Bekleidung und Schuhe mit einem Wert von unter 55 Dollar. Auf Grund des Problems der Mehrwertsteuer haben sich große Kaufhäuser für die Kunden etwas einfallen lassen. Sie händigen Rabattkarten aus, mit denen der Kunde 10 bis 15 Prozent Rabatt erhält. Diese Karte kann sich jeder mit Vorlage des Ausweises im Visitor Center holen. Wer also in New York schoppen gehen möchte, sollte sich in den einzelnen Bundesstaaten genau erkundigen, wie es mit der Mehrwertsteuer aussieht. In New Jersey kann man unter anderem Steuern sparen, denn hier wird auf Schuhe und Bekleidung keine Mehrwertsteuer erhoben. Das Outlet hier ist eines jener, dass die Urlauber immer wieder aufsuchen.

< Betreutes Wohnen umsatzsteuerfrei  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Kleinunternehmer und die Umsatzsteuer >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/shoppen-in-new-york.html
Gedruckt am Donnerstag, den 19.01.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: