S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

05.01.2016 - 14:13
Staat generiert Milliardenüberschuss

Im Jahr 2015 konnten der Bund, die Länder und Gemeinden einen Finanzierungsüberschuss von 3,9 Milliarden Euro erzielen, berichtete das Statistische Bundesamt (Destatis). Ein Jahr zuvor verzeichnete die BRD noch ein Defizit von 20,8 Milliarden Euro. Die Gesamteinnahmen des Staates beliefen sich im Jahr 2015 auf rund 948 Milliarden Euro und entspricht einer Steigerung von 5,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Die Ausgaben kletterten um 2,4 Prozent auf 944 Milliarden Euro. Im Haushalt von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble belief sich der Finanzierungsüberschuss auf 5,6 Milliarden Euro nach einem Minus von 15,1 Milliarden Euro im Vorjahr. Das Plus bei den Ländern stieg von 600 Millionen Euro auf 4,1 Milliarden Euro. Die Gemeinden und Gemeindeverbände verbuchten mit 0,9 Milliarden Euro ebenfalls einen Überschuss, während in den ersten drei Quartalen 2014 noch ein Minus von 2,7 Milliarden Euro erzielt wurde.

Die Sozialversicherung verzeichnete in den ersten neun Monaten des Jahres 2015 ein Finanzierungsdefizit von 6,7 Milliarden Euro nach 3,6 Milliarden Euro im Vorjahr. Als Grund wurde das Minus von 4,9 Milliarden Euro bei der Rentenversicherung genannt, wobei sich vor allem die abschlagsfreie Rente mit 63 Jahren und die Ausdehnung der Mütterrente negativ auswirkten.

< Mehrwertsteuer sparen beim Christbaum-Kauf  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Fahrschulunterricht von Umsatzsteuer befreit >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/staat-generiert-milliardenueberschuss.html
Gedruckt am Samstag, den 27.08.2016 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: