S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

07.04.2015 - 11:35
Staatskasse erzielt 6,4 Milliarden Euro Überschuss

Die Staatskasse verbuchte für das Jahr 2014 einen Überschuss von 6,4 Milliarden Euro, berichtete das Statistische Bundesamt (Destatis) am heutigen Dienstag. Im Jahr 2013 hatte es mit 13,5 Milliarden Euro noch ein Defizit gegeben. Der Kassenstatistik zufolge belief sich das Plus beim Bund auf 2,3 Milliarden Euro und auf 1,6 Milliarden Euro bei den Ländern.

Die Gemeinden und Gemeindeverbände hingegen mussten ein Defizit von 700 Millionen Euro verkraften. Der Überschuss der Sozialversicherung kletterte auf 3,0 Milliarden Euro.

Die Einnahmen des öffentlichen Gesamthaushalts hatten sich im Jahr 2014 auf beeindruckende 1,246 Billionen Euro belaufen und sind 3,7 Prozent mehr als im Vorjahr. Bei den Ausgaben wurde ein Anstieg von 2,6 Prozent auf 2,4 Billionen Euro verzeichnet.

Der Staat befindet sich durch die gut laufende Wirtschaft, den sinkenden Arbeitslosenzahlen und den gestiegenen Steuereinnahmen in einer finanziell soliden Situation. Die Steuern und Sozialabgaben werden allerdings nur langsam moderat gesenkt.

< Deutsche Staatsschulden steigen wegen Euro-Rettung  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Umsatzsteuer-Sonderprüfung führte zu Nachzahlungen >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/staatskasse-erzielt-64-milliarden-euro-ueberschuss.html
Gedruckt am Sonntag, den 26.03.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: