S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

07.06.2013 - 16:00
Steigende Steuereinnahmen im Juni

Nach einem Bericht des “Handelsblatt” kletterten die Einnahmen des Bundes und der Länder im Juni dieses Jahres um 4 Milliarden Euro auf 57,2 Milliarden Euro gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum. Im ersten Halbjahr hätten sich die Mehreinnahmen den Zahlen zufolge auf knapp 11,5 Milliarden Euro belaufen. Die Nettokreditaufnahme soll mit 25 Milliarden Euro deutlich niedriger ausfallen als die geplanten 32 Milliarden Euro.

Die Staatsschulden der Bundesrepublik Deutschland liegen bei etwa 2,1 Billionen Euro und können nur dann abgebaut werden, wenn der Staat seine Ausgaben besser kontrolliert anstatt diese immer weiter zu erhöhen. Die Einnahmen belaufen sich auf über 700 Milliarden Euro pro Jahr und dennoch steigen die Schulden.

Der Hauptgrund für den steigenden Schuldenstand sind die Staatsaufgaben und die damit verbundenen Ausgaben. Je mehr Aufgaben von staatlicher Seite übernommen werden desto eher klettern die Staatsausgaben, weshalb es noch lange dauern wird bis die gesamten Staatsschulden zurückgezahlt wurden.

Im Jahr 2017 wird der Staat laut einer Studie erstmals wieder Überschüsse in Milliardenhöhe erwirtschaften und sich die Finanzlage weiter entspannen. Die Bürger und Unternehmen sollen trotz erwarteten Milliardenüberschüsse bei Steuern und Sozialabgaben nach bisherigen Plänen der Bundesregierung nicht entlastet werden.

< Umsatzsteuer-Einnahmen wieder ankurbeln  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Regisseure von Umsatzsteuer befreit >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/steigende-steuereinnahmen-im-juni.html
Gedruckt am Freitag, den 21.07.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: