S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

29.09.2014 - 10:34
Steuerbescheid bald ohne Sachbearbeiter

Nach Plänen des Bundesfinanzministers Wolfgang Schäuble (CDU) sollen Steuerbescheide künftig nur noch elektronisch geprüft werden, berichtete das Nachrichtenmagazin »Der Spiegel« basierend auf ein Diskussionspapier des Bundesfinanzministeriums. Das Diskussionspapier entstammt einer Arbeitsgruppe, die sich mit der Vereinfachung der Steuer beschäftigt und das Ziel verfolgt das Steuersystem zu modernisieren. Laut dem Dokument könnten in Zukunft die Steuerbescheide vollautomatisch erstellt und zugestellt werden.

Die Software soll fehlerhafte und fehlende Angaben erkennen können. Komplizierte Steuerfälle sollen seitens der Programme erkannt und an Sachbearbeiter ausgesteuert werden. Der Einsatz der Computertechnik wird aber regelmäßige Prüfungen durch Finanzbeamte nicht ersetzen. Die maschinenlesbare Steuererklärung erfordert künftig bei den Ausgaben keine Belege mehr sondern werden auf Wunsch vom zuständigen Finanzamt angefordert. Im Jahr 2016 sollen die geplanten Änderungen für die Steuerzahler gelten.

< Voller Mehrwertsteuersatz auf Saunabesuche  |  « Zurück zur Übersicht »  |  RWI errechnet einheitlichen Mehrwertsteuersatz >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/steuerbescheid-bald-ohne-sachbearbeiter.html
Gedruckt am Sonntag, den 26.03.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: