S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

02.02.2016 - 17:39
Steuereinnahmen 2015 um 4,6 Prozent gestiegen

Im Jahr 2015 kletterten die Steuereinnahmen des Staates gegenüber dem Vorjahr um 4,6 Prozent, geht aus dem Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums hervor, berichtete RP-Online am 29.Januar 2016 in ihrer Onlineausgabe. Die Länder verzeichneten ein Einnahme-Plus von 5,4 Prozent bei den Steuern und die Gemeinden verbuchten einen Anstieg von 7,5 Prozent bei ihren Steuereinnahmen.

Die Gründe für die positive Entwicklung bei den Steuereinnahmen sind eine steigende Beschäftigtenzahl, anziehende Löhne und Gewinne. Bei den Steuereinnahmen im Dezember gab es im Jahresvergleich nur einen Anstieg von 1,8 Prozent, während die Umsatzsteuer und die Lohnsteuer mit 7,3 bzw. 5,2 Prozent einen starken Zuwachs erlebten. Die Einnahmen aus der Körperschaftssteuer fielen um 10,8 Prozent niedriger aus, doch zugleich belief sich das Plus bei der Erbschaftssteuer und Abgeltungssteuer auf rund 50 Prozent.

Der Staat befindet sich in einer soliden finanziellen Lage und kann dadurch unter anderem die Kosten für die Flüchtlingskosten leichter bewältigen. Die Flüchtlingskosten werden für die nächsten zwei Jahre werden auf 50 Milliarden Euro geschätzt.

< Schweiz fordert Bürger auf Steuern später zu zahlen  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Flüchtlinge - DIHK erwartet neue Schulden und Steuererhöhungen >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/steuereinnahmen-2015-um-46-prozent-gestiegen.html
Gedruckt am Samstag, den 28.05.2016 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: