S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

29.03.2019 - 13:52
Steuereinnahmen: Bayern mit Steigerung und NRW mit Rückgang

Die Steuereinnahmen können je nach Bundesland sehr unterschiedlich sein, wie Bayern und Nordrhein-Westfalen zeigen. Die bayerischen Kommunen verzeichneten im Jahr 2018 ein Plus von 7,1 Prozent bzw. 1,3 Milliarden Euro und überschritten damit erstmals die 20 Milliarden Euro Grenze, berichtete das Statistische Landesamt mit Sitz in Fürth. Die Gewerbesteuereinnahmen kletterten mit 657 Millionen Euro auf 8,6 Milliarden Euro am stärksten. Im Jahr 2017 hatte die Gewerbesteuer in Bayern noch einen leichten Rückgang von 0,3 Prozent verbucht. Auf den Platz landete der Gemeindeanteil an der Einkommenssteuer und belief sich auf 8,3 Milliarden Euro, was einem Anstieg von 4,5 Prozent entspricht.

Im Februar gingen in NRW die Steuereinnahmen um 0,6 Prozent minimal zurück, während im Januar ein Plus gegenüber dem Vormonat erzielt wurde. Die ersten zwei Monate des Jahres 2019 konnte das Bundesland mit 9,2 Milliarden Euro ein Betrag einnehmen, der 285 Millionen Euro über dem gleichen Vorjahreszeitraum lag. Nach einer Erwartung des NRW-Finanzministers Lutz Lienenkämper (CDU) werden die Steuereinnahmen im Gesamtjahr 2019 um 3,8 Milliarden Euro auf 61,5 Milliarden Euro steigern.

Der Staatshaushalt befindet sich seit Jahren in einer soliden finanziellen Lage, weil seit 2014 jährlich Überschüsse erwirtschaftet werden, die sich mittlerweile auf über 105 Milliarden Euro belaufen.

< Neue Änderungen im April  |  « Zurück zur Übersicht »  |  OECD: Deutschland bei Steuern und Sozialabgaben vorne >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/steuereinnahmen-bayern-mit-steigerung-und-nrw-mit-rueckgang.html
Gedruckt am Sonntag, den 21.04.2019 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: