S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

23.08.2018 - 09:36
Steuereinnahmen im Juli deutlich gestiegen

Im Juli 2018 verzeichnete der Bund ein Plus von 2,9 Prozent auf 23,5 Milliarden Euro und bei den Ländern kletterten die Steuereinnahmen um 2,6 Prozent auf 25,3 Millliarden Euro. Das Gesamtaufkommen hatte sich auf rund 54,4 Milliarden Euro belaufen.

Die Steuereinnahmen des ersten Halbjahres lagen bei 404,6 Milliarden Euro und sind 6,7 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Der Anstieg beim Bund wurde mit 6,6 Prozent beziffert und beim Land waren es 4,8 Prozent.

Wie das Bundesfinanzministerium mitteilte wird für das zweite Halbjahr keine höhere wirtschaftliche Dynamik erwartet. Als Grund wurde eine Tendenz sinkender Auftragseingänge im verarbeitenden Gewerbe und weniger optimistischere Einschätzungen zur Entwicklung im Euroraum und der Weltwirtschaft genannt. Im zweiten Quartal stellten die Experten ein erfreuliches Wachstum von 0,5 Prozent fest.

Die Erwartungen wurden wegen des Brexit, der unsicheren US-Handelspolitik und der konjunkturellen Entwicklung der türkischen Wirtschaft herabgesetzt. Bis zum Jahr 2022 werden die Steuereinnahmen nach Berechnungen auf 905 Milliarden Euro steigen, doch trotz dieser soliden Haushaltslage ist nur eine minimale Entlastung bei Bürgern und Unternehmen geplant.

< USA verbuchen weniger Steuereinnahmen  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Bundesbank fordert Auflösung der Flüchtlingsreserven >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/steuereinnahmen-im-juli-deutlich-gestiegen.html
Gedruckt am Montag, den 12.11.2018 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: