S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

24.07.2013 - 10:31
Steuereinnahmen weiter gestiegen

Im ersten Halbjahr beliefen sich die Steuereinnahmen des Bundes und der Länder auf rund 277 Milliarden Euro und entspricht einem Anstieg von 3,5 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum. Die Steuerschätzer rechnen für das Gesamtjahr mit einem Zuwachs der Einnahmen von 2,5 Prozent. Die Kapitalgesellschaften überwiesen dem Staat im Berichtszeitraum insgesamt 9,3 Prozent mehr Körperschaftssteuern als ein Jahr zuvor.

Die Arbeitnehmer steuerten mit ihrer Lohnsteuer ebenfalls zum Staatshaushalt bei und zahlten sie 5 Milliarden mehr in die Staatskasse ein. Dies entspricht einem Plus von 7 Prozent und die Lohnsteuer ist nach der Umsatzsteuer die zweitwichtigste Einnahmequelle des Bundesfinanzministers.

Die Einnahmen der Umsatzsteuer kletterten in den ersten sechs Monaten dieses Jahres allerdings nur um 1 Prozent und dafür zeichnete sich vor allem die niedrigere Einfuhr-Umsatzsteuer verantwortlich, da die Rohstoffe billiger wurden. Auf Grund einer Vitalisierung der Wirtschaftslage rechnet das Bundesfinanzministerium für das zweite Halbjahr mit einem Anstieg der Steuereinnahmen.

Die jährlichen Gesamteinnahmen des Staates belaufen sich auf über 1 Billion Euro und dennoch werden immer höhere Steuern kassiert. Die tatsächliche Steuern- und Abgabenbelastung liegt bei 51 Prozent und ist eine bedenkliche Entwicklung.

< Sparpaket in Italien  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Kleinunternehmer und Umsatzsteuer >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/steuereinnahmen-weiter-gestiegen.html
Gedruckt am Freitag, den 20.01.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: