S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

08.12.2010 - 08:23
Steuerpolitik mal ganz anders

Die Schweiz gilt schon immer als fortschrittlich was die Finanzwirtschaft betrifft. Auch im Spätherbst 2010 macht sie diesbezüglich mal wieder von sich reden. Diesmal ist es die Grünliberale Partei, die einen interessanten Vorschlag für eine Steuerreform gemacht hat und diesen über eine Volksinitiative durchsetzen möchte. Sehenswert ist er allein schon deshalb, weil er eine Entlastung der Bürger und Unternehmen mit dem Umweltschutz unter einen Hut bringen kann. Ginge es nach der Grünliberalen Partei, dann gäbe es in der Schweiz künftig keine Mehrwertsteuer mehr. Nach ihrer Auffassung soll sie durch eine Energiesteuer ersetzt werden, die die Energieträger erhoben wird, die nicht zu den umweltfreundlichen erneuerbaren gehören, also Beispielsweise auf Erdgas und Erdöl. Da die Schweiz diese Energieträger komplett aus dem Ausland bezieht, könnte die Steuer unmittelbar bei der Einfuhr durch die Zollbehörden kassiert werden. Das würde einerseits zum sparsamen Umgang mit diesen Energieträgern führen und andererseits einen immensen Verwaltungsaufwand einsparen, der derzeit bei den Unternehmen und beim Fiskus entsteht.

< Die Termine bei der Mehrwertsteuer  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Umsatzsteuervorteile schwinden 2011 >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/steuerpolitik-mal-ganz-anders.html
Gedruckt am Dienstag, den 23.05.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: