S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

04.05.2016 - 11:46
Steuerschätzer erwarten 42 Mrd. Euro Mehreinnahmen

Die Steuerschätzer rechnen in den nächsten vier Jahren mit Mehreinnahmen von 42,4 Milliarden Euro für den Staat. Die Steuereinnahmen werden Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) zufolge im Jahr 2016 bei 691,2 Milliarden Euro liegen und entspricht einer Steigerung von 5,0 Milliarden Euro gegenüber der Steuerschätzung November 2015. Im Jahr 2020 werden sich die Steuereinahmen den Berechnungen auf 808,1 Milliarden Euro belaufen.

Basierend auf der glänzenden Steuerprognose für die nächsten vier Jahre fordert der Steuerzahlerbund eine Steuerentlastung bei den Bürgern. Die Kommunen sollten dem Städtetag nach bei den Kosten für die Flüchtlingskrise entlastet werden. Die Gründe für die Rekordeinnahmen sind die solide laufende Konjunktur, die hohe Zahl der Beschäftigten und die geringe Arbeitslosigkeit.

Die Staatsfinanzen befinden sich seit Jahren in einer soliden Verfassung wegen der klugen Haushaltsführung des Bundesfinanzministers, doch auf der anderen Seite könnte eine spürbare Entlastung vor allem bei den Sozialabgaben das Wirtschaftswachstum fördern, weil die Bürger mehr Geld zur Verfügung hätten.

Die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens welches alle Sozialleistungen ersetzt und Bürokratiekosten einspart, könnte den Staat finanziell entlasten und das Leben aller Bürger erleichtern.

< Millionen Rentner müssen ab 2017 Steuern zahlen  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Staat verlängert Abgabefristen der Steuererklärung >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/steuerschaetzer-erwarten-42-mrd--euro-mehreinnahmen.html
Gedruckt am Donnerstag, den 08.12.2016 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: