S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

09.11.2016 - 09:39
Steuerschätzer erwarten 836 Mrd. Euro Steuereinnahmen

Die Steuerschätzer rechnen in den Jahren 2016 bis 2021 mit einem Anstieg der Steuereinnahmen auf 836 Milliarden Euro. Die Steuereinnahmen in diesem Jahr werden bei rund 696 Milliarden Euro liegen. Die öffentlichen Haushalte stehen besonders wegen der Flüchtlingskosten unter Druck und der Bund unterstützt die Länder mit Hilfen von 9,5 Milliarden Euro. Die Steuerexperten erwarten für das Jahr 2017 ein Plus bei den Steuereinnahmen von 700 Millionen Euro. In den Jahren 2018 bis 2020 erwarten sie bezogen auf den Gesamtstaat niedrigere Einnahmen bei den Steuern.

In ihrer Herbst-Schätzung haben die Steuerschätzer ein Plus von 4,3 Milliarden Euro für das laufende Jahr gegenüber der Mai-Schätzung errechnet. Der Grund für die stabilen Steuereinnahmen sind die robuste Wirtschaftsentwicklung und die hohe Beschäftigtenzahl.

Der Bund, Länder und Gemeinden sind nach Angaben von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) solide finanziert und für die bevorstehenden Herausforderungen gut aufgestellt. Die Schwerpunkte liegen auf der inneren wie äußeren Sicherheit, Bildung und Investitionen. Die Kommunen sollen unter anderem mit 3,5 Milliarden Euro für die Schulsanierung unterstützt werden. Finanziell befindet sich die Bundesrepublik Deutschland seit Jahren in einer soliden Basis und hat eine jährliche Wirtschaftsleistung von rund 3,8 Billionen Euro. Die Steuereinnahmen steigen seit Jahren, doch die Steuerexperten erwarten für die nächsten Jahre geringere Steigerungen.

< Kleinunternehmergrenze wird 2017 angehoben  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Steuereinnahmen im Oktober gestiegen >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/steuerschaetzer-erwarten-836-mrd--euro-steuereinnahmen.html
Gedruckt am Samstag, den 23.09.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: