S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

28.03.2010 - 13:06
Steuersünder im Schussfeld

Wer bisher Mehrwertsteuer in Deutschland hinterziehen wollte und seine geschäftlichen Konten bei einer Schweizer Bank hatte, der konnte sich auf das bis dato unerschütterliche Bankgeheimnis der Schweiz verlassen. Doch das scheint nicht mehr der Fall zu sein. Im Gegenteil, von zwei Schweizer Großbanken wurden jetzt Datensätze zu Steuersünden angeboten und die Bundesregierung überlegt ernsthaft, diese CDs von den Banken zu kaufen. Immerhin könnten so etwa 400 Millionen Euro zusätzlich in die Kassen des Fiskus gespült werden.

Nach der Veröffentlichung dieser Angebote scheinen doch viele deutsche Steuersünder kalte Füße zu bekommen. Von der Mitarbeitern der Redaktion „Die Welt“ wurde recherchiert, dass sich inzwischen bundesweit die Zahl der Selbstanzeigen signifikant erhöht hat. Über fünfzig dieser Selbstanzeigen stehen im unmittelbaren Zusammenhang mit den von den Schweizer Banken zu steuerlichen Hintergründen verschiedener Geldanlagen angebotenen Daten. Der bisherige Schwerpunkt dieser Selbstanzeigen ist in Niedersachsen zu suchen.

< Postdienstleistungen im Blickpunkt der Steuerreform  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Senkung Mehrwertsteuer Hotels treibt seltsame Blüten >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/steuersuender-im-schussfeld.html
Gedruckt am Montag, den 27.03.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: