S

hallo

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Hauptnavigation, zur Unternavigation, zur Suche

Hauptnavigation

Das Informationsportal zum
Thema Umsatzsteuer aus
aller Welt.

04.10.2017 - 14:38
Steuertrickser kosten EU jährlich Milliardensummen

Die Europäische Union (EU) sieht sich mit Steuertricksereien bedroht, die zu Einnahmeverlusten bei der Mehrwertsteuer führen. Im Jahr 2015 fielen die Mehrwertsteuer-Einnahmen um rund 151,5 Milliarden Euro geringer aus als erwartet, berichtete die EU-Kommission. Der Betrag entspricht 12,7 Prozent der erwarteten Einnahmen.

Einer der Gründe für die enormen Steuerausfälle ist die Steuerhinterziehung. Nur der der grenzüberschreitende Mehrwertsteuerbetrug alleine führt der EU zufolge zu jährlichen Ausfällen von 50 Milliarden Euro. Statistische Fehler, Zahlungsverzug als Folge von Insolvenzen und legale Steuervermeidung sind ebenfalls Gründe, die in niedrigeren Einnahmen resultieren.

Die Steuerausfälle fallen in jedem EU-Land anders aus, so waren es 22,4 Milliarden Euro in Deutschland und sind rund zehn Prozent. In Rumänien war die Lücke mit 7,7 Milliarden Euro bzw. 37,8 Prozent geringer ausgefallen. Absolut gesehen verzeichnete Italien mit 35,1 Milliarden Euro die höchsten Einnahmeverluste und entspricht 26 Prozent der gesamten Mehrwertsteuereinnahmen.

Ein neues System soll den grenzüberschreitenden Betrug bei der Mehrwertsteuer um 80 Prozent eindämmen. Der Aktionsplan gegen den Mehrwertsteuerbetrug wurde im April 2016 beschlossen und soll gezielt umgesetzt werden. Die Umsatzsteuer zählt zu den wichtigsten Einnahmequellen eines Staates. In Deutschland belaufen sich die jährlichen Mehrwertsteuereinnnahmen auf durchschnittlich 240 Milliarden Euro und im August hatten sie bei 19,04 Milliarden Euro.

< Steuereinnahmen auf 427 Milliarden Euro gestiegen  |  « Zurück zur Übersicht »  |  Tschechien - Staat übernimmt Privatschulden >

Die URL dieser Seite ist: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/news/steuertrickser-kosten-eu-jaehrlich-milliardensummen.html
Gedruckt am Sonntag, den 17.12.2017 .

Alle Informationen wurden nach besten Wissen erstellt.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Die Texte und Grafiken auf www.die-mehrwertsteuer.de sind urheberlich geschützt.
Jede Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch uns.
Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen unter: http://www.die-mehrwertsteuer.de/de/nutzungsbedingungen.html

© Copyright by FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) | www.die-mehrwertsteuer.de


Notizen: